Weltneuheit: "KARTOFF Phantom Exclusive Edition". Zwei hervorragende österreichische Produzenten machten gemeinsame Sache und kreierten einen noch nie dagewesenen Vodka.

Von Dieter Dank. Erstellt am 18. Oktober 2018 (10:56)

Mit der „KARTOFF Phantom Exclusive Edition“ hat sich der feine „KARTOFF“ Geschmack mit den zarten Tropfen der edlen Rotwein-Cuvée „Das Phantom“ aromatisiert.  Durch eine beerige Note des Weins und einer Prise Vanille ist ein wohlschmeckendes ausbalanciertes Produkt entstanden.

Barriquefässer, in denen bester Wein gelagert wurde und feiner Vodka sind die Zutaten für das neue, exklusive sowie einzigartige Geschmacks-Erlebnis „KARTOFF Phantom Exclusive Edition“.

„Mein Vater Gerhard Horvath hat vor rund zehn Jahren versucht, Vodka in einem zugekauften Eichenfass anzusetzen“, so Andreas Horvath von KARTOFF Premium. „Vor einem Jahr ist das Fass wieder aufgetaucht und wir waren sofort von dem ausgezeichneten Geschmack begeistert, den der Vodka vom Holzfass angenommen hat.“

Die Idee war geboren

Man wählte das Weingut K+K Kirnbauer und gemeinsam hat man nun KARTOFF Vodka mit den Nuancen eines Top-Rotweins veredelt. „Wir waren sofort Feuer und Flamme für diese Idee. Gemeinsam haben wir es geschafft, ein absolut einzigartiges Produkt zu kreieren“, ergänzt Winzer Markus Kirnbauer.

Eben eine gelungene Zusammenarbeit von Horvath´s Spezereyen Kontor, dem größten Spirituosen-Exporteuer Österreichs und dem namhaften Ausnahme-Winzer K+K Kirnbauer.

Präsentation in der „Wein-Kathedrale“ K+K Kirnbauer

Die „Wein-Kathedrale“ K+K Kirnbauer war die perfekte Location für die Vorstellung. „Das Phantom“ führte die zahlreichen Gäste in den Weinkeller und diese hatten an diesem Abend erstmals die Möglichkeit, die Limited Edition zu verkosten und sich von der Geschmacksexplosion zu überzeugen.

Danach verwöhnten die Gastgeber das Publikum mit herrlichen Cocktail-Kreationen und servierten feine Häppchen für den Gaumen. Bei chilligen Klängen und bester Unterhaltung nahm der Tag seinen schönen Ausklang.