„Eierhaus“ von Werkovits wurde eröffnet. Die Familie Werkovits aus Draßmarkt entschloss sich vor Kurzem – aufgrund der aktuellen Corona-Krise und um flexibler für die Kunden zu sein – ein „Eierhaus“ mit Selbstbedienung in der Mühlgasse 20 zu eröffnen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 30. Mai 2020 (04:20)
Symbolbild
Sea Wave/Shutterstock.com

Der eierproduzierende Betrieb in dritter Generation freut sich über zahlreiche positive Rückmeldungen der Stammkunden, die den neuen Service als gute Idee befanden.

Nun kann man sieben Tage die Woche rund um die Uhr auch kurzfristig seinen Einkauf im „Eierhaus“ der Familie Werkovits erledigen.

„Das Haus wird täglich mit frischen Eiern befüllt. Selbstverständlich behalten wir aber auch weiterhin den persönlichen Ab Hof-Verkauf aufrecht“, führt Richard Werkovits abschließend aus.