Offizieller Start für CT-Institut in Oberpullendorf

Aktualisiert am 04. Juli 2022 | 13:11
Lesezeit: 2 Min
Seit Herbst 2019 betreibt Stephan Schamp-Hertling, die Radiologiepraxis in Oberpullendorf.
Werbung
Anzeige

Stephan Schamp-Hertling, Facharzt für Radiologie, lud vergangenen Freitag zu einem feierlichen Festakt in seine Radiologiepraxis ein. Dabei wurde das Computertomographie-Institut offiziell in die Räumlichkeiten der Kassenordination integriert.

Das Institut betreibt Schamp-Hertling zusammen mit seinem stellvertretenden ärztlichen Leiter Thomas Schuck. Verstärkt wird das Ärzteteam durch Radiologin Bettina Schuck, die ebenfalls eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Schnittbilddiagnostik hat.

Beim rauschenden Fest durfte Schamp-Hertling viele Besucher begrüßen. So überbrachte Landtagsabgeordnete sowie 1. Vizebürgermeisterin Elisabeth Trummer im Namen von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil beste Glückwünsche.

Bürgermeister Hannes Heisz sowie die 2. Vizebürgermeisterin Tina Köppel und Stadträtin Gerlinde Heger überreichten Schamp-Hertling einen Geschenkkorb mit Speziallitäten aus der Region. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte sich der Weingasthof Krail mit Fingerfood. Für gute Stimmung sorgte die Band „Jazzthat-Lounge“.

Werbung