FF Tschurndorf: Inspizierung mit Übung

Die Feuerwehr Tschurndorf musste eine Fahrzeugbergung mit Personenrettung durchführen.

Erstellt am 17. Mai 2021 | 11:55

Am Freitag fand die Inspizierung der Freiwilligen Feuerwehr Tschurndorf rund um Feuerwehr-Kommandant Hannes Wildzeiss statt. Der Übungsteil wurde coronakonform in Gruppenstärke durchgeführt.

Die Annahme der Übung war eine Fahrzeugbergung mit Personenrettung. Der Einsatzort der Fahrzeugbergung befand sich am Radweg Richtung Kalkgruben. Abschnittsfeuerwehrkommandant Josef Schöll, Abschnittsatemschutzwart Roland Cornelius und Bürgermeister Erich Zweiler bedankten sich bei den Florianis für ihre Einsatzkraft.