Florianis zogen Bilanz

Erstellt am 10. Mai 2022 | 14:51
Lesezeit: 2 Min
New Image
Überreichung der Ehrenurkunden. Bürgermeister Erich Trummer, Kommandant Wolfgang Heidenreich, Peter Kundics, Hans Hafenscher, Christian Wegscheidler, Vizebürgermeisterin Birgit Grafl, Abschnittskommandant Andreas Kuzmits und Kommandant-Stellvertreter Franz Schütz.
Foto: Moni Heidenreich
Die Freiwillige Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2021 insgesamt 20 Brandeinsätze, 11 technische Einsätze, sowie zahlreiche Hilfeleistungen zu absolvieren.
Werbung

Bei der Jahreshauptdienstbesprechung begrüßte Ortsfeuerwehrkommandant Wolfgang Heidenreich neben zahlreichen Feuerwehrmitgliedern Bürgermeister Erich Trummer, Vizebürgermeisterin Birgit Grafl, die Beiräte Manuela Wessely und Peter Kollarits, sowie Abschnittsbrandinspektor Andreas Kuzmits. 

Kommandant Heidenreich erläuterte die zahlreichen Einsätze, welche die Neutaler Florianis im vergangenen Jahr zu bewerkstelligen hatten. Die Feuerwehr Neutal hatte im Jahr 2021 insgesamt 20 Brandeinsätze und 11 technische Einsätze. Alle Einsätze konnten erfolgreich absolviert werden, bei den diversen Wettbewerben (Wissentest, Technische Leistungsprüfung Bronze, Atemschutz-Leistungsprüfung Gold) konnten Erfolge verbucht werden. Bürgermeister Trummer lobte die Florianis in seiner Ansprache.

Folgende Mitglieder konnten befördert werden: Dunja Godowitsch wurde zum Oberfeuerwehrmann, Jacqueline Berghöfer zum Löschmeister, Moni Heidenreich zum Oberlöschmeister und Florian Schrödl zum Oberbrandmeister befördert. Christian Wegscheidler wurde mit dem Verdienstabzeichen des Landes Burgenland für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Hans Hafenscher erhielt das Verdienstabzeichen des Land Burgenland für 40 Jahre Mitgliedschaft und Peter Kundics die Ehrenmedaille des Land Burgenland für 50 Jahre Mitgliedschaft. 

Im Beisein von Abschnittskommandant Kuzmits und Bürgermeister Trummer wurden den erfolgreichen Jugendmitgliedern die Wissenstest-Abzeichen überreicht. Natalie Berghöfer und Tobias Herzog waren anwesend und erhielten ihre Auszeichnungen. Neue Feuerwehrmitglieder sind Tobias Herzog (Jugend) und Andreas Kainz (aktiv). 

Zu den Höhepunkten im Feuerwehrjahr im Vorjahr zählte auch die Überreichung der Gründungsurkunde im Juli. 

Werbung