Florianis schwangen das Tanzbein. Am vergangenen Samstagabend fand der Feuerwehrball in Lackendorf statt. Nach dem Einmarsch der Florianis richtete Kommandantstellvertreter Martin Loibl Begrüßungsworte an die zahlreich erschienenen Besucher. Nach den Ehrungen eröffnete Bürgermeister Werner Hofer feierlich den Ball. Bestens für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die Crew des Gasthaus Roznyak. Die Band „11er-Blech“ begleitete die rauschende Ballnacht musikalisch bis in die frühen Morgenstunden.

Erstellt am 25. Januar 2017 (07:15)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr