Scheune in Lockenhaus fing Feuer

Erstellt am 17. Mai 2023 | 10:55
Lesezeit: 2 Min
OP Brand Lockenhaus Mai 2023
Brand. Eine Scheune in Lockenhaus fing am Dienstagnachmittag Feuer. Die Brandursache ist unklar.
Foto: Stadtfeuerwehr Pinkafeld
Werbung
Anzeige
Eine Scheune in Lockenhaus brannte aus, die Brandursache ist bislang unbekannt.

Am Dienstagnachmittag kurz nach 13 Uhr wurde die Feuerwehr Lockenhaus zu einem Scheunenbrand alarmiert. Bald darauf wurden die Feuerwehren Langeck und Hammerteich nachalarmiert. Darüber hinaus waren die Feuerwehr Oberpullendorf, deren Drehleiter und Tankwagen man benötigte, sowie die Feuerwehr Pinkafeld mit ihrer Drohne im Einsatz.

Die Scheune in Lockenhaus wurde als Lagerraum genutzt. Den Brand bemerkten die Besitzer selbst und alarmierten die Feuerwehr. Die Brandursache ist bis dato ungeklärt. Es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf ein in der Nähe gelegenes zweites Wirtschaftsgebäude übergreifen könnte. Dies wurde aber durch das rasche Eingreifen der Feuerwehrmitglieder verhindert. Die Scheune selbst brannte aus. Mit den Nachlöscharbeiten dauerte der Einsatz etwa zwei Stunden.