Spritzerglas als Wandertrophäe

Erstellt am 30. April 2018 | 10:04
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bei strahlendem Sonnenschein ging am Sonntag der 44. Florianiwandertag des Bezirksfeuerwehrkommandos in Kleinwarasdorf über die Bühne.
Werbung
Anzeige

Die Strecke führte Richtung Horitschon, ein Stück durch den Wald und über Feldwege einen Bach entlang und an einem Fischteich vorbei zurück zur Alfred Vukovich-Halle, wo die Wanderer bestens verköstigt wurden. Jeder Teilnehmer erhielt als Wandertrophäe ein Spritzerglas.

Werbung