Primiz von Julian Heissenberger. Nachdem er am Samstag von Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics zum Priester geweiht wurde, feierte Julian Heissenberger am Sonntag in Landsee seine Primiz. Von seinem Elternhaus führte eine Prozession zur Ruine, wo dann die Messe stattfand.

Von Elisabeth Tritremmel. Erstellt am 01. Juli 2019 (11:18)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr