Strebersdorfer wurde Landessieger. Gerald Reischütz „angelte“ sich den Landesmeister.

Erstellt am 05. Oktober 2018 (04:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Gerald Reischütz
Landessieg geholt. Gerald Reischütz mit Teichwirt Herbert Herkner (Foto links). Den fünften Platz belegte Patrick Gollubich. Im Bild mit Teichwirt Herbert Herkner (Foto unten).
zVg

Herbert Herkner
zVg

Bei den ASKÖ-Landesmeisterschaften im Friedfischen auf der Anlage des ASKÖ Siegendorf konnte Gerald Reischütz aus Strebersdorf den Landesmeister holen.

Der erst 14-jährige Patrick Gollubich aus Nebersdorf belegte den fünften Platz. „Der Fischerverein Großwarasdorf-Unterpullendorf gratuliert unseren erfolgreichen Fischern zur Leistung“, heißt es seitens des Fischervereins. Friedfische sind Fische, welche sich im Gegensatz zum Raubfisch nicht von kleineren Fischen ernähren, sondern von Pflanzen, Würmern und Kleinstlebewesen.