16 neue SPÖ-Kandidaten in Neutal. Unter den 38 Kandidaten der SPÖ Neutal befinden sich 16 neue Kandidaten. Erich Trummer bleibt Bürgermeister- und Spitzenkandidat.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 05. September 2017 (16:26)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Kim Roznyak

Die SPÖ Neutal präsentierte am Freitag ihr Team für die kommende Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Unter den 38 Kandidaten befinden sich 23 Männer und 15 Frauen. Darunter sind 16 neue Kandidaten.

„Wollen die absoluten Stimmen ausbauen“

„Die Frauenquote wird erfüllt. An den voraussichtlichen Gemeinderatsstellen sind unter den ersten fünf gereihten drei Frauen. Das Durchschnittsalter unseres Teams beträgt 39 Jahre. Weiters haben wir acht Kandidaten unter 30 Jahre. Im Team befinden sich Arbeiter, Angestellte, Akademiker, Pädagogen, Unternehmer, Geschäftsführer, Ärzte und Studenten sowie viele Vereinsvertreter, welche in allen Ortsbereichen wohnen“, so Bürgermeister- und Spitzenkandidat Erich Trummer.

Ziel der SPÖ Neutal ist es unter anderem, mehr Stimmen zu gewinnen. „Wir wollen natürlich die 16 Mandate halten, aber auch die Anzahl der absoluten Stimmen ausbauen. Das Herz ist das Synonym für die Leidenschaft, mit der die SPÖ-Kandidaten in den nächsten Jahren für Neutal wieder anpacken wollen. Glaubwürdigkeit und Handschlagqualität ist uns besonders wichtig. Deshalb gibt unser Team die ‚Hand drauf‘, auf das, was es verspricht. Wir laden ein, gemeinsam die Neutaler Erfolgsgeschichte weiter zu schreiben“, so Trummer.