SPÖ Markt St. Martin: „Wollen ein Mandat gewinnen“. Jürgen Karall geht im Oktober als Spitzenkandidat ins Rennen, auch die Liste mit 38 Personen wurde einstimmig angenommen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 09. September 2017 (02:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Treten an: 1. Jürgen Karall, 2. Patrick Fuchs, 3. Friedrich Authried, 4. Gerald Horvath, 5. Nicole Pauer, 6. Wolfgang Schmit*, 7. Bettina Renner, 8. Philipp Schmid, 9. Dietmar      Rathmanner*, 10. Andreas Schmidt, 11. Lukas Vollnhofer, 12. Sylvia Brezovits, 13. Sabine Halbarth, 14. Rene Authried, 15. Markus Furtner, 16. Angelika Fuchs, 17. Günther Prunner, 18. Hannes Thiesz*, 19. Martin Renner, 20. Johann Trimmel, 21. Julia Thiesz*, 22. Susanne Leitner, 23. Robert Filz, 24. Ernst Brezovits, 25. Thomas Pfeffer, 26. Franz Banovits, 27. Andreas Filz*, 28. Kevin Pauer*, 29. Petra Karall*, 30. Johannes Hasieber*, 31. Verena Mayer, 32. Helmut Schrey, 33. Josef Schmid jun.*, 34. Dietmar Schindler*, 35. Christian Hasieber, 36. Roberta Filz, 37. Günther Draxler*, 38. Bettina Karall.     (*nicht am Bild). Foto: Tritremmel
Elisabeth Tritremmel

Erstmals mit Jürgen Karall an der Spitze, der das Bürgermeisteramt im Dezember 2016 von Rudolf Steiner übernommen hat,  wird die SPÖ Markt St. Martin am 1. Oktober zur Wahl antreten.

Ortsparteivorsitzender Gerald Horvath dazu: „Unser Ziel wird es sein, Jürgen Karall als Bürgermeister zu bestätigen und als Fraktion stärker zu werden. Wir wollen zumindest ein Mandat gewinnen.“ Bürgermeister Karall ergänzte: „ Ich bin überzeugt, dass wir am 1. Oktober ein für uns positives Ergebnis zusammenbringen werden.“