Dreikampf um Wähler in Oberpullendorf

Aktualisiert am 11. August 2022 | 07:58
Lesezeit: 3 Min
Collage
links: SPÖ-Spitzenkandidat. Nikolaus Dominkovits ist seit Kurzem Vizebürgermeister.
rechts: ÖVP-Spitzenkandidat. Johann Heisz übt seit Jänner das Amt des Bürgermeisters aus.
Foto: BVZ
Neben ÖVP und SPÖ kandidiert Klartext im Bezirksvorort. SPÖ und ÖVP treten auch in allen anderen 27 Gemeinden im Bezirk Oberpullendorf an.
Werbung

Am 5. August um 13 Uhr endete die Frist für die Einbringung von Wahlvorschlägen für die Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen am 2. Oktober.

Im Bezirksvorort wird neben ÖVP und SPÖ auch die neue Bewegung Klartext von Herbert Adelmann, dem ehemaligen FPÖ-Bezirksparteiobmann und späteren Team HC Strache-Landesobmann antreten, die sich aber parteipolitisch unabhängig sieht.

Adelmann selbst wird nach jetzigem Stand auf Listenplatz drei kandidieren, die Liste von Johann Zöberl angeführt. Um den Bürgermeistersessel werden sich der seit Jänner amtierende Stadtchef Johann Heisz (ÖVP) und der kürzlich von seiner Fraktion zum Vizebürgermeister gewählte Nikolaus Dominkovits (SPÖ) duellieren.

Kein Gegenkandidat für Bürgermeister Stutzenstein

SPÖ und ÖVP snd es auch, die in allen 28 Gemeinden des Bezirks kandidieren werden, wobei in Stoob mit dem jetzigen Bürgermeister Bruno Stutzenstein (SPÖ) nur ein Kandidat ins Rennen um den Bürgermeistersessel geht.

Die FPÖ kandidiert in Lockenhaus, Weppersdorf, Steinberg-Dörfl, Markt St. Martin und Neckenmarkt, die Grünen in Horitschon, Kobersdorf und Weppersdorf. Die NEOS treten im Bezirk nirgends an, die MFG nur in Großwarasdorf. Darüber hinaus gibt es in unterschiedlichen Gemeinden zusätzliche Listen: die ÖVP-nahe Liste BLVP (Bürgerliste der Volkspartei) in Mannersdorf und die FPÖ-nahe Freie Liste Lackenbach, die LBL in Deutschkreutz, die Bewegung Klartext in Mannersdorf, Markt St. Martin, Oberpullendorf, Pilgersdorf, Stoob und Nikitsch, wo auch die FGM Filez -Geristof-Mjenovo) und die Liste Toni eingereicht wurden, die Liste Mi skupa-Miteinander und die Freie Bürgerliste in Frankenau-Unterpullendorf, die Zukunft Dorf in Kobersdorf, die Bürgerliste Kaisersdorf, die Liste für Ritzing und die Liste Gemeinsames Weingraben.

Weiterlesen nach der Werbung
Anzeige