Kaisersdorf: Bürgerliste wird erstmals antreten. Anton Nothegger wird als einziger Kandidat der „Bürgerliste Kaisersdorf“ auch als Bürgermeister kandidieren.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 04. September 2017 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Tritt an: Anton Nothegger von der Bürgerliste Kaisersdorf.
BVZ

Bei der kommenden Gemeinderatswahl am 1. Oktober wird in Kaisersdorf auch die „Liste Kaisersdorf“ zur Wahl stehen. Anton Nothegger führt aus: „Wir wohnen seit fünf Jahren in Kaisersdorf und ich hatte immer wieder Anliegen an die Gemeinde, die aber nicht zu meiner Zufriedenheit beantwortet wurden.

BVZ

Diese Unzufriedenheit und auch die Möglichkeit, demokratiepolitisch Verantwortung zu übernehmen, waren meine Motivation.“ Anton Nothegger tritt als einziger Kandidat der neu formierten Bürgerliste an und wird sich auch der Bürgermeisterwahl stellen. „Mir liegt Kaisersdorf am Herzen“, meint der Spitzenkandidat.

Seine Anliegen umfassen unter anderem die Ansiedelung eines Nahversorgers und ein Mobilitätskonzept. Es gehe auch um die Lebensqualität, meint er, so gäbe es unter anderem auch Verbesserungspotenzial beim Schwimmbad oder beim Eislaufplatz.

Ihm liegen das Überparteiliche und das Gemeinsame am Herzen, erklärt er. „Ziel ist der Einzug in den Kaisersdorfer Gemeinderat“, meint Anton Noth-egger.