ÖVP Raiding: Spende statt Wahlwerbegeschenke. Auch dieses Mal wurden keine Wahlwerbegeschenke gekauft, sondern 1.000 Euro an die Kinderkrebsforschung gespendet.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 10. September 2017 (05:00)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
ÖVP

Mit dem amtierenden Bürgermeister Markus Landauer als Spitzenkandidat tritt die ÖVP zur Wahl an. „Unser Ziel für die nächsten fünf Jahre ist es, den Raidinger Weg kontinuierlich und engagiert weiterzugehen und für eine nachhaltige Steigerung der Lebensqualität für Jung und Alt zu sorgen“, so Landauer. Daher möchte die ÖVP leistbares Wohnen weiter ausbauen, Vereine und Wirtschaft unterstützen sowie Jung und Alt Heimatgefühl vermitteln. Die ÖVP hat keine Wahlwerbegeschenke gekauft, sondern stattdessen 1.000 Euro der St. Anna Kinderkrebsforschung gespendet.