1. Oberpullendorfer Oktober Wiesn lockte viele Gäste. Großartige Oktoberfest-Stimmung herrschte bei der Premiere des Genuss- und Oktoberfestes am Veranstaltungsplatz in Oberpullendorf.

Von Dieter Dank. Erstellt am 02. Oktober 2018 (09:17)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Veranstalter, das Stadtmarketing Oberpullendorf um Obfrau Mary Bauer und Patrick Perkovits vom Habe D’ere Heurigen-Restaurant, durften sich bei der Oberpullendorfer Oktober Wiesn über zahlreiche Gäste freuen.

Kulinarische Herzen schlugen höher

Beim Genussfest gab es alles, was das kulinarische Herz höher schlugen ließ. Von Stelzen und Weißwurst über Steckerlfisch und Pulled Pork, bis hin zu Feuerfleck, Langosspezialitäten, Baumkuchen und hausgemachten Mehlspeisen. Zum mit nach Hause Nehmen gab es Ziegenkäse, Honig, Badeprodukte, Kräutermischungen und Wurstwaren. Der Habe D’ere Biergarten, die Winzer und die Schnapsbrenner ließen die Besucher natürlich nicht am Trockenen sitzen.

Halligalli am Oktoberfest

Im beheizten Festzelt feierten die Besucher bei stimmungsvoller Livemusik der „Grabenland Buam“, „Volxpop“, „Steirer Kanonen“ und „Meilenstein“. Im Outdoor-Bereich bereitete ein Vergnügungspark mit Autodrom, Big Wave, Kinderzug und einer Schießbude den großen und kleinen Besuchern gleich viel Freude und Spaß.  Mit Puntigamer, Weizenbier, Spritzer auf a Maß und Cocktails feierten die Mädels in Dirndln und die Burschen in Lederhosen bis in die frühen Morgenstunden.