Neue Ordination „Gesund am Bach“ in Raiding

Erstellt am 08. Juni 2023 | 18:00
Lesezeit: 2 Min
opu23_2023dida_raid_susanne schmid_neue ordination
Neue Praxis. Bürgermeister Markus Landauer mit Fachärztin Susanne Schmid. Foto: Dank
Foto: NOEN, Dieter Dank
Werbung
Anzeige
Am Samstag, dem 24. Juni, eröffnet Fachärztin Susanne Schmid das Ordinationszentrum „Gesund am Bach“ in der Marktgemeinde Raiding.

In Kooperation mit der Gemeinde rund um Bürgermeister Markus Landauer und Amtsleiterin Elisabeth Ackerler konzipierte Susanne Schmid die Inneneinrichtung der Ordination „Gesund am Bach“. Die Arbeiten wurden von lokalen Betrieben umgesetzt und die Praxis umfasst drei Ordinationsräume und einen Untersuchungsraum samt Nebenräumen, die barrierefrei zugänglich sind.

„Zum Wohle meiner Patienten“

Als erste Ordination möchte Schmid ab Juli als Wahlärztin für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Herz-Kreislauf, aber auch Schilddrüse sowie Diabetes und Stoffwechselerkrankungen beginnen. „Mein persönlicher Wunsch ist das gute Miteinander mit allen Allgemeinmedizinern und anderen Fachärzten sowie den nächstgelegenen Krankenhäusern Oberpullendorf und Eisenstadt. Hier bestehen zum Teil sehr gute persönliche Beziehungen, die ich gerne zum Wohle meiner Patienten nützen möchte.“

Tag der offenen Tür im „Gesund am Bach“

Nach 25 Jahren Tätigkeit in großen Kassenordinationen in Wien möchte Schmid ihre ganz persönlichen Vorstellungen einer optimalen medizinischen Betreuung und vor allem der Vorsorge umsetzen. „Die Wünsche nach Kollegen diverser anderer Fachrichtungen, vor allem Pädiatrie sowie Psychiatrie und Psychologie sind sehr groß. Ich werde mich bemühen Kollegen dieser Fachrichtung persönlich anzusprechen, umso unser Angebot erweitern zu können.“ Am Samstag, dem 24. Juni, wird es ab 16 Uhr einen Tag der offenen Tür anlässlich der Eröffnung geben. „Die Bevölkerung ist eingeladen, das Wohlfühlambiente der neuen Ordination kennenzulernen.“