SPÖ Lutzmannsburg: Sechstes Mandat als Ziel. Roman Kainrath und sein Team wollen bei der Wahl zwei Mandate dazugewinnen und natürlich den Bürgermeister stellen.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 07. September 2017 (09:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
BVZ

BVZ

Zurzeit stellt die SPÖ Lutzmannsburg/Strebersdorf vier Mandate im Gemeinderat. Ziel ist es, zwei Mandate dazuzugewinnen und den Bürgermeister zu stellen. „Wir wollen unser Ziel umsetzen, um noch besser für unsere Gemeinde arbeiten zu können“, so Bürgermeisterkandidat Roman Kainrath. Ein wichtiges Anliegen ist unter anderem den Ortskern zu beleben, um einheimische Betriebe zu stärken. „Weiters wollen wir unser Schul- und Kindergarten-Taxi ausarbeiten, um es in Zukunft auch für die ältere Generation nutzbar zu machen. Und es soll ein Kanal- und Wegebau-Kataster erstellt werden, um nicht von Gebrechen oder Sanierungsmaßnahmen überrascht zu werden.“