Gulaschkanoniere luden ein. Die Horitschoner Gulaschkanoniere veranstalteten am Rosenmontag ihr traditionelles Gulaschessen im alten Feuerwehrhaus.

Von Kim Roznyak. Erstellt am 06. März 2017 (12:05)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Sonntag zuvor gingen die Gulaschkanoniere in der Ortschaft hausieren, um die Bevölkerung zur ihrer bereits traditionellen Veranstaltung einzuladen. Am nächsten Tag wurden den zahlreichen Besuchern leckeres selbst gemachtes Gulasch serviert. Unter die Gäste mischten sich auch Bürgermeister Peter Heger und Vizebürgermeister Emmerich Kohlmann.