Drei Wehren, eine Übung

Erstellt am 04. April 2022 | 09:41
Lesezeit: 3 Min
Zum ersten Mal standen die drei Feuerwehren Markt St. Martin, Landsee und Neudorf bei einer Inspizierungsübung gemeinsam im Einsatz.
Werbung

Am Freitag fand die Inspizierung der Feuerwehr Markt St. Martin statt. Zum ersten Mal waren bei der Übung alle drei Feuerwehren der Gemeinde - neben Markt St Martin auch Landsee und Neudorf - mit dabei. 

Die Florianis hatten dabei einen Brand auf der Ruine zu bewältigen und auch vermisste Personen zu suchen. Der zweite Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Gerald Schmidt, Abschnittskommandant Josef Schöll und Bürgermeister Jürgen Karall zeigten sich bei der Abschlussbesprechung sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

"Heute waren 62 Feuerwehrkameraden und 25 Jugendliche  dabei, das ist eine tolle Zahl. Die Zusammenarbeit der Feuerwehren in der Gemeinde ist unumgänglich. Die Gemeinde ist stolz auf euch", meinte Bürgermeister Karall. 

Werbung