Gemeindeball als Abschluss

Erstellt am 11. Jänner 2023 | 09:55
Lesezeit: 2 Min
Die Jugend führte den "Reiftanz" auf.
Werbung
Anzeige

Eigentlich wäre der Gemeindeball als Auftakt des 800 Jahr-Jubiläums von Markt St. Martin geplant gewesen, dies war durch Corona nicht möglich. Daher wurde umdisponiert, und der Ball fand als Abschluss des Jubiläums am Samstag statt. Eröffnet wurde dieser von der Jugend, die den „Reiftanz“ aufführte. Für die Musik sorgten „Die Schürzenträger“.

Werbung