Erst die Gesundheit, dann das Vergnügen

Über die Öffnungen ab 19. Mai.

Erstellt am 06. Mai 2021 | 03:45

Ob Kulinarik, Wein, Kultur oder Tourismus – all dies konnte in den vergangenen Monaten nur in einem eingeschränkten Rahmen genossen werden. Daher verspürt man auch im Bezirk Vorfreude auf die bevorstehenden Öffnungen am 19. Mai – und das nicht nur auf der Seite der Besucher und Gäste, sondern auch auf der Seite jener, die diesen Genüsse verschiedenster Art anbieten möchten.

Dass dies nicht in einem Rahmen ablaufen kann, wie er vor Corona gewohnt war, ist Gastronomen und Touristikern, Winzern und Veranstaltern klar. Sie alle arbeiten daher mit Hochdruck an Sicherheits- und Hygienekonzepten, damit die Besucher mit Sicherheit schöne Stunden oder Tage erleben können – wie es die Sonnentherme mit dem Motto ihres Hygienekonzepts „Mit Sicherheit ein schöner Tag“ völlig treffend umschrieben hat.

Auf der anderen Seite bedarf es dazu aber einerseits auch eines Verständnisses auf Seiten der Besucher und Gäste für die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der eigenen Gesundheit und der von allen anderen und andererseits auch die Bereitschaft, diese entsprechend mitzutragen, damit am Ende des Tages dann wirklich für alle ihr Gasthausbesuch, ihr Aufenthalt oder das besuchte Event zum Genuss bzw. Vergnügen wird.