Schlüsselkräfte für die Sicherheit

Über die aktuell stattfindenden Feuerwehrwahlen.

Erstellt am 25. Februar 2021 | 03:45

Mit 1. März beginnt die sechsjährige Funktionsperiode für die neu gewählten Kommandanten und Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehren. Erstmals fand heuer die Wahl der Feuerwehr-Führung gemäß dem neuen Burgenländischen Feuerwehrgesetz statt. In über einem Drittel der Wehren des Bezirks wurde am vergangenen Wochenende zur Stimmabgabe gebeten. Vielerorts wurden bei den Wahlen bisherige Feuerwehrfunktionäre in ihrem Amt bestätigt, aber es wurden bislang auch schon zehn neue Kommandanten gewählt.

Und in fünfzehn Wehren wird noch am kommenden Wochenende abgestimmt werden. Erfreulich ist, dass in allen Ortschaften Personen gefunden wurden, die bereit sind, die verantwortungsvolle Führungsaufgabe zu übernehmen und damit schlussendlich auch den Bestand der jeweiligen Feuerwehr zu sichern. Und diese sind wie allein die Einsatzzahlen schwarz auf weiß beweisen – Burgenlands Feuerwehren rückten 2019 täglich 17 Mal aus – ein ganz wesentlicher Baustein für die Sicherheit in den Dörfern. Und da ist noch gar keine Rede von Bewusstseinsbildung zu Sicherheitsthemen in Kindergärten und Schulen, Feuerlöscherüberprüfungen für die Bevölkerung und anderem mehr.