Wertvolle Zeit gewonnen

Über eine hilfreiche Interims-Lösung in der Causa Gemeindearzt.

Erstellt am 08. April 2021 | 03:45

Dass die Suche nach einem neuen Gemeindearzt kein einfaches Unterfangen ist, dazu muss man in Kobersdorf nicht weit über die Gemeindegrenze hinausblicken. Im benachbarten Weppersdorf soll ja nun bekanntlich ein Pilotprojekt mit Land und KRAGES für eine dislozierte Ambulanz, die von Ärzten aus dem Krankenhaus Oberpullendorf betreut wird, gestartet werden, nachdem die mehrmalige Ausschreibung der Kassenarztstelle für den Allgemeinmediziner bis dato keinen Erfolg zeitigte.

Umso glücklicher kann man sich in Kobersdorf darüber schätzen, dass sich Gemeindearzt Thomas Horvatits, der eigentlich im Herbst in Pension gehen wollte, dazu entschieden hat, im Sinne seiner Patienten noch ein Jahr weiter zu machen. Deshalb hat der Gemeinderat auch einstimmig beschlossen, die Miete fürs Arzthaus zu üernehmen, das Horvatits in Hinblick auf seine Pensionierung schon verkauft hatte. Aufgeschoben ist zwar bekanntlich nicht aufgehoben, aber dieses Arrangement verschafft wertvolle Zeit für die Suche nach einer Nachfolgelösung.