Wichtige Weichenstellung

Erstellt am 10. Februar 2022 | 04:09
Lesezeit: 2 Min
Über den Ausbau des Bahnhofs Deutschkreutz und des Schienennetzes.

Wenn man im Mittelburgenland vom Schienenverkehr spricht, dann redet man im Grunde vom Bahnhof in Deutschkreutz. Dieser ist allerdings nicht nur für die Deutschkreutzer selbst eine wichtige Infrastruktur, sondern auch für andere Pendler aus der Region. Mehrere hundert Pendler und Schüler machen sich unter der Woche täglich von Deutschkreutz aus auf Richtung Eisenstadt, Wiener Neustadt und Wien.

Für sie soll es dank eines zusätzlichen Bahnsteigs, Barrierefreiheit und einer größeren Park&Ride-Anlage künftig noch mehr Komfort am Bahnhof geben. Darüber hinaus sollen sich schon in wenigen Jahren die Fahrtzeiten in die Bundeshauptstadt dank der Schleife Ebenfurth in Verbindung mit dem Ausbau der Pottendorfer Linie deutlich reduzieren, was sicher eine wichtige Weichenstellung für viele Wien-Pendler sein könnte, ebenfalls auf die Bahn umzusteigen.