Scheune fing Feuer

Erstellt am 07. März 2022 | 15:35
Lesezeit: 2 Min
In Kroatisch Minihof (Bezirk Oberpullendorf) kam es zu einem Scheunenbrand, wobei die Flammen auf eine Nachbarscheune übergriffen und diese ebenfalls beschädigten.
Werbung

Am Montag in den frühen Morgenstunden kam es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Vollbrand der Scheune. Aufgrund der starken Brandentwicklung geriet auch eine an das Grundstück angrenzende Nachbarscheune in Brand. Dabei wurden Teilbereiche wie die Dachkonstruktion und die Außenmauer beschädigt. Die Feuerwehren Kroatisch Minihof und Nikitsch waren mit insgesamt 26 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Es wurden keine Personen oder Tiere gefährdet.

Werbung