Feuerwehr-Kalender zum 130. Jubiläum

Nachdem die Feierlichkeiten zum 130. Geburtstag der Wehr ausfallen müssen, stehen die Kameraden nun vor der Kamera.

Erstellt am 23. August 2020 | 04:22
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7905724_opu34li_lindg_kalenderff3sp.jpg
Beim Fotoshooting für den Jubiläumskalender. Patrik Gradwohl, Peter Lebinger, Mario Steiner, Ortsfeuerwehrkommandant Michael Hauer, Werner Gradwohl und Ortsfeuerwehrkommandantstellvertreter Dominik Wilfinger.
Foto: zVg

Die Freiwillige Feuerwehr Lindgraben feiert heuer ihr 130-jähriges Jubiläum. Corona-bedingt mussten die Feierlichkeiten für den runden Geburtstag der Wehr abgesagt werden.

Kameraden und die Ausrüstung im Fokus

Als Alternative lassen sich die Feuerwehrleute nun für einen Kalender ablichten, um das Jubiläum zu feiern. „Wir versuchen dabei unsere Kameraden und Ausrüstungsgegenstände in Szene zu setzen“, führt Ortsfeuerwehrkommandant Michael Hauer aus. Vor Kurzem fand das erste Shooting statt. „Natürlich hat es Spaß gemacht – wenn auch die Inszenierung der einzelnen Aktivitäten nicht einfach ist“, meint der Ortsfeuerwehrkommandant. Bis Ende Oktober soll der Kalender der Freiwilligen Feuerwehr Lindgraben dann fertig sein. Wo man diesen dann erwerben kann, stehe noch nicht fest, so Hauer.