Lockenhaus

Erstellt am 20. September 2018, 04:00

von BVZ Redaktion

Familienfreundliche Gemeinde: Tauschbörse geplant. Gemeinde reicht Projekt zur Vernetzung der Bevölkerung für eine Förderung ein.

Symbolbild  |  Shutterstock/Denis Kuvaev

Acht konkrete Maßnahmen hat der Gemeinderat im Rahmen des Audits zur familienfreundlichen Gemeinde beschlossen – eines davon war die Einrichtung einer Tauschbörse für Güter des täglichen Bedarfs zur Vernetzung der Bevölkerung.

Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag hat der Gemeinderat nun einstimmig beschlossen, das Projekt Tauschbörse bei mittelburgenland plus zur Förderung einzureichen.

„Wir werden dann sehen, wie viele Mittel wir bekommen und wie man das umsetzen kann“, meinte Bürgermeister Christian Vlasich. Geplant ist sowohl online ein Tool zu schaffen, mit dem man solche Tauschgeschäfte abbilden kann, aber andererseits auch, dass man die Bevölkerung auch in direkten Austausch bringt.

Audit wird diese Woche abgeschlossen

Bürgermeister Vlasich berichtete auch, dass diese Woche der Abschluss des Audits zur familienfreundlichen Gemeinde erfolgen soll, wozu eine Auditorin des Ministeriums in der Gemeinde erwartet wird.

Zu den Maßnahmen im Rahmen der familienfreundlichen Gemeinde gehört auch die Errichtung einer Kinderkrippe. Derzeit gibt es eine vierte provisorische Gruppe im Kindergarten, die nur für eine gewisse Zeit genehmigt wurde. Daher soll eine Kinderkrippe in den beiden Klassen der Neuen Mittelschule errichtet werden, die direkt an den Kindergarten angrenzen. Bei der nächsten Gemeinderatssitzung Ende Oktober sollen die Beschlüsse über die Vergabe der Arbeiten gefasst werden.

Bereits bei dieser Sitzung wurden die Gebühren für die Nutzung der Gemeindehalle, die 1998 festgesetzt wurden, angepasst. Die Miete für Vereine aus der Gemeinde, die bislang 36,34 Euro ausgemacht hat, beträgt nun 50 Euro, jene für Privatpersonen 100 statt 72,67 Euro zuzüglich 50 Euro Betriebskosten. Für Veranstaltungen mit Gewinnabsicht sind 200 Euro Miete zuzüglich 50 Euro Betriebskosten zu bezahlen.