Gegen Baum geprallt: 17-Jähriger verletzt

Erstellt am 06. März 2021 | 08:19
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ein Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus
Ein Notarzthubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus
Foto: APA (Punz)
Ein 17-jähriger Autofahrer ist am Freitag auf der L349 zwischen Lockenhaus (Bezirk Oberpullendorf) und Glashütten in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Werbung

Während sich der Lenker keine Blessuren zuzog, musste sein gleichaltriger Beifahrer aus dem beschädigten Fahrzeug gerettet werden, teilte die Polizei mit. Der Jugendliche wurde verletzt per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Oberwart geflogen.

Werbung