Kleine & Große Champions beim Family Run. ​​​​​​​Auf die Plätze, fertig, los: Bei strahlendem Sonnenschein lief es bei der Sonnentherme in Lutzmannsburg.

Von Dieter Dank. Erstellt am 30. Juni 2019 (08:30)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Beim diesjährigen Family Run konnten sich alle (Hobby-) LäuferInnen aller Altersklassen am und um das Freigelände der Sonnentherme Lutzmannsburg-Frankenau messen. Kinder und Teenager konnten ihre Läuferqualitäten auf dem ca. 580 Metern langen, flachen Rundkurs unter Beweis stellen.

Der Hauptlauf für Erwachsene führte hingegen 8.300 Meter lang, auf einer neuen, superschnellen und flachen Strecke, vorbei an Pfirsich- und Apfelbäumen zum Apfelhof Rohrer Richtung Ortszentrum (Kirche) und zurück in die Sonnentherme.

Sport und Spaß für die ganze Familie

Neu im Programm war der Fun Run für absolute Genussläufer mit einer Streckenlänge von 5.000 Metern. Alle Teilnehmenden erhielten ein Startersackerl voller Überraschungen.

Für den Veranstaltungstag bekamen alle LäuferInnen Gratis-Zutritt zur Sonnentherme. Die Schnellsten des Hauptlaufes erhielten Preisgelder und für alle Teilnehmer der Nachwuchsläufe gab es eine Medaille. Zudem erwartete allen LäuferInnen nach dem Lauf eine Gratis-Verpflegung.

Laufen, Helfen und Unterhaltung

Pro gelaufenen Kilometer spendet die Sonnentherme einen Euro an ein SOS-Kinderdorf. Auf der Event-Bühne beim ganztägigen bunten Kinderprogramm wurde die Zeit bis zur Siegerehrung versüßt.