Vereine ziehen ins Sportplatzgebäude. Der Jugendverein, die Stooberbach Teifln, der Dartverein sowie der Reit- und Fahrverein ziehen ins Sportplatzgebäude.

Von Isabella Kuzmits. Erstellt am 08. Januar 2021 (04:04)
Tim Bastian, Pixabay

Nachdem sich der Sportverein Lutzmannsburg im Jänner des Vorjahres aufgrund von Spielermangel aufgelöst hat (die BVZ berichtete), stand das Gebäude am Sportplatzgelände das vergangene Jahr über vorerst leer. Da aber mehrere örtliche Vereine ihr Interesse bekundet haben, sich in die Räumlichkeiten einzumieten, wurde nun an einer Lösung gearbeitet.

Die Gemeinde hat nun einen Pachtvertrag mit den interessierten Vereinen ausgearbeitet. Diesem wurde bei der vergangenen Gemeinderatssitzung einstimmig zugestimmt. „Der Jugendverein, die Stooberbach Teifln, der Dartverein und der Reit- und Fahrverein Mittelburgenland sind im Vorjahr an uns herangetreten. Jeder dieser Vereine erhält jetzt eigene Räumlichkeiten des Sportplatzgebäudes, die er für sich nutzen kann. Die Sanitäranlagen können von allen benutzt werden. Die Gemeinde selbst hält sich einen Abstellraum frei“, erklärt Bürgermeister Christian Rohrer.

Die vier Vereine können ihre neuen Räumlichkeiten ab Jänner 2021 nutzen. „Auch Veranstaltungen sollen dort künftig in Absprache mit allen Vereinen, die das Gebäude nutzen, stattfinden können. Ich hoffe, dass alle gut miteinander auskommen werden“, führt Bürgermeister Christian Rohrer weiter aus.

Die Gemeinde übernimmt im ersten Jahr die Kosten für Wasser und Strom. „Sollten die Betriebskosten aber zu hoch ausfallen, werden wir über einen Selbstbehalt nachdenken. Daher appelliere ich an die Vereine, Licht und Heizung beim Verlassen des Gebäudes immer abzuschalten“, ergänzte Rohrer.