„Church of Noise“ Festival feierte Jubiläum. Beim „Church of Noise“ Festival trafen am Freitagabend wieder einmal die besten heimischen Punk-, Metal und Hardcore-Bands im Mannersdorfer Gasthaus Pröstl aufeinander.

Von Isabella Kuzmits. Erstellt am 30. April 2018 (12:09)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Der Konzertreigen fand heuer bereits zum 15. Mal statt. Für die Jubiläumsausgabe holte Veranstalter Nick Wukovits die Hardcore-Band „Owe You Nothing“, die Wiener Punkband „Franz Fuexe“, die Kirchschlager Hardcore-Legenden von „Sense of Justice“ und die Metalcore-Band „All Your Sorrows“ aus Siegendorf auf die Bühne. Im Anschluss sorgte DJ Nick Wukovits bei der Aftershow Party für gute Unterhaltung.