Theatergruppe bringt Spaß mit den „Türkischen Gurken“. Die Theatergruppe Markt St. Martin bringt heuer das Stück „Die türkischen Gurken“ auf die Bühne des Pfarrheims. Am Sonntag feierte es Premiere.

Von Elisabeth Tritremmel. Erstellt am 18. März 2019 (08:58)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Im Stück geht es um den Gurkengroßhändler Otto Schaumberger, der während eines Kuraufenthaltes seiner Frau einen bisher geheim gebliebenen Türkei-Ausflug unternahm. Dieser hat nun – für das Publikum sehr amüsante – Folgen.

Das Stück ist noch am  24. und 31. März um 17 Uhr, am 19. März um 19.30 Uhr sowie am 21., 23., 28., 29. und 30. März um 19 Uhr im Markt St. Martiner Pfarrheim zu sehen. Reservierungen sind unter 0677 62955587 erforderlich (Montag bis Freitag von 8 bis 9 Uhr und von 16 bis 20 Uhr).