"Unsere Sorten wachsen sehen": Baumpflanzaktion bei Waldquelle

Erstellt am 03. Mai 2022 | 18:45
Lesezeit: 4 Min
Die Mitarbeiter der Waldquelle und Schüler der MS Kobersdorf pflanzten heimische Obstbäume.
Werbung

Unter dem Motto "Unsere Sorten wachsen sehen" wurden auf Einladung des  mittelburgenländischen Mineralwasserunternehmens auf dem Firmengelände gemeinsam mit Kräuterhexe Uschi Zezelitsch, Waldquelle-Mitarbeitern und Schülern der 3b der MS Kobersdorf heimische Obstbäume und Obststräucher gepflanzt. 

"Die Natur ist uns ein sehr großes Anliegen"

Einen besonderen Platz bekamen dabei die regionalen Früchte der neuen Waldquelle immun-Sorten - Himbeere, Stachelbeere und Ribisel - sowie drei heimische Apfelbaumarten. "Für uns ist die Natur ein sehr großes Anliegen und daher haben wir über die letzten Jahre hinweg immer wieder Bäume gepflanzt und wollen zeigen, wie leicht es ist, Bäume und Sträucher zu pflanzen", schildert Waldquelle-Geschäftsführerin Monika Fiala. Auch Uschi Zezelitsch zeigte sich von der Aktion begeistert: "Meine Familie und ich trinken schon lange Zeit Waldquelle Mineralwasser. Daher bin ich immer gerne mit Herz & Seele bei der Waldquelle."

Gemeinsam wurde so ein Stück weit mehr Natur in Kobersdorf gesorgt. Neben ihrem grünen Daumen bewiesen die Teilnehmer im "Beerenstarken Quiz" aber auch großes Wissen über regionale Früchte, Mineralisierung und die richtige Entsorgung von Getränkeverpackungen. Zum Abschluss wurden alle Teilnehmer bei der Waldquelle Feldküche mit süßem Steckerlbrot, selbstgemachter Fruchtmarmelade und den neuen Waldquelle immun-Sorten verköstigt. An Kobersdorfs jüngsten Obstbäumen und Obststräuchern können sich auch die heimischen Wanderfans erfreuen, denn sie liegen im direkten Sichtfeld der Wanderroute.

"Bei Waldquelle Mineralwasser tragen wir die Natur im Namen und in die Welt hinaus. Mit den Obstbäumen und Obststräuchern, die wir auf unserem Firmengelände gepflanzt haben, bringen wir die regionalen Fruchtsorten von Waldquelle immun und somit die heimische Natur verstärkt in unser tägliches Blickfeld", sagt Monika Fiala.

Waldquelle Innovation wurde vorgestellt

Die neue Innovation von Waldquelle Mineralwasser ist in den Geschmacksrichtungen österreichischer Apfel & Ribisel, österreichischer Apfel & Himbeere sowie österreichischer Apfel & Stachelbeere in der zu 100% recycelbaren 0,5l Dose erhältlich. "Bei der Dose ist es besonders wichtig, das diese fachgerecht recycelt wird. Die Alu Dose ist einer der wertvollsten Rohstoffe, die man unendlich wiederverwerten kann", informiert Fiala. Der natürlich-fruchtige Geschmack von regionalen Früchten soll die Herzen der Waldquelle Familie im Sturm erobern, die Vitamine B6, B12, D3 und das Spurenelement Zink das Immunsystem schützen.

Weiterführende Links

www.waldquelle.at

www.facebook.com/WaldquelleNatur

 

Werbung