Feuerwehr Landsee übt mit Nachbarn aus NÖ. In Landsee gab es 2016 vier Einsätze für die Florianis. Für Herbst ist eine große Übung mit Wehren aus Niederösterreich geplant.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 06. Februar 2017 (04:56)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6820580_opu05li_landsee_jhdb1.jpg
Dabei: Altbürgermeister Rudolf Steiner, Bürgermeister Jürgen Karall, Kommandant Konrad Schrey, Tamara Strass, Vizebürgermeister Martin Schütz, und Abschnittskommandant Josef Prunner (Foto).
zVg

Die Freiwillige Feuerwehr hielt vor Kurzem ihre Jahreshauptdienstbesprechung ab. Dabei wurde Tamara Heissenberger wird zum Feuerwehrmann angelobt. Jungfeuerwehrmann Rene Degendorfer wurde als Probefeuerwehrmann in den Aktivstand übernommen. 2016 hatte man vier Einsätze zu bewältigen.

„Wir werden heuer im Herbst eine Übung mit den Wehren der Großgemeinde und denen aus dem angrenzenden Niederösterreich“, so Ortsfeuerwehrkommandant Konrad Schrey. Übungsannahme wird ein Waldbrand im Gebiet der Blumau sein.

440_0008_6820581_opu05li_landsee_jhdb2.jpg
Konrad Schrey und Stellvertreter Siegfried Bäck bedankten sich bei Altbürgermeister Rudolf Steiner und begrüßen seinen Nachfolger Jürgen Karall.
zVg