Musiker-Flashmob auch im Bezirk Oberpullendorf. Musiker und Musikerinnen spielten am Sonntag österreichweit von zuhause aus für Nachbarn und Familie. Auch im Bezirk Oberpullendorf beteiligten sich einige.

Von Sarah Tesch. Erstellt am 16. März 2020 (15:39)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild Musik Konzert
Symbolbild
Kirychun Viktar/Shutterstock.com

Nach italienischem Vorbild waren am Sonntag auch die Österreicherinnen und Österreicher aufgerufen, von ihren Fenstern und Balkonen aus zu musizieren. In Zeiten, in denen die Menschen angehalten sind, aufgrund des Coronavirus das Heim nur notfalls zu verlassen, sollten diese Musiker-Flashmobs von zuhause aus, gute Stimmung verbreiten. 

Neben der Bundeshymne wurden auch andere Musikstücke gespielt. So präsentierten Schüler der aktuell geschlossenen Musikschule Deutschkreutz die Stücke, die sie beim Vorspielabend gespielt hätten.