Baumstämme „fliegen“ wieder. Die „Cresthill Highlanders“ aus Neckenmarkt laden wieder zu Highland Games am Sportplatz ein.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 09. August 2019 (03:05)
Roznyak
Trainieren bereits fleißig. Roman Ecker, Otto Trimmel, Paul Unger und Johannes Wiedemann von den Cresthill Highlanders. Mit im Bild Hauptschiedsrichter Karl Forauer (l.).

Auch heuer finden wieder die beliebten Highland Games der „Cresthill Highlanders“ am Sportplatz statt. Die Teams liefern sich am Samstag, dem 24. August, einen Wettstreit in den Disziplinen Baumstammwerfen, Gewichtwerfen, Seilziehen, Eierwerfen, Spaßbewerben und Krügerlstoßen. Am Bewerbstag können die Teilnehmer ab 9 Uhr noch frei trainieren, der traditionelle Einzug startet um 11 Uhr. Die Teilnahme an den Highland Games gilt nur mit Kilt. Auch Hobbyteams sind erwünscht.

Für die Jüngsten haben sich die Veranstalter die „Kinder Highlandgames“ überlegt, welche ab 9.30 Uhr stattfinden. Weiteres wird es einen Publikumsbewerb geben. „Wir trainieren bereits regelmäßig für den 24. August. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, so Otto Trimmel. Voranmeldungen sind bei Hari 0664/2112967 oder Otto 0664/5230844 erwünscht.