Erfolgreiche Saison für Cresthill Highlander. Den Gesamtsieg im Seilziehen konnten sich die vier Neckenmarkter in der heurigen Saison sichern.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 28. September 2018 (09:20)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Hatten eine erfolgreiche Saison. Harald Iby, Paul Unger, Johannes Trimmel, Gregor Mick und Roman Ecker von den Cresthill Highlandern.
zVg

Am Samstag endete das Highlanderjahr mit Fungames in der Steiermark. Nach sechs bzw. acht Bewerben haben sich die Cresthill Highlander mit Roman Ecker, Harald Iby, Johannes Trimmel und Paul Unger aus Neckenmarkt den Gesamtsieg im Seilziehen sichern können. Außerdem wurde Johannes Trimmel beim Stein-Hochwurf und Harald Iby beim Baumstammwerfen jeweils Erster in der Gesamtjahreswertung.

Für alle Fans der Highlander gibt es nächstes Jahr ein neues Highlight. Denn am 5. Jänner finden die ersten Indoor-High-landgames im Sonnenseestadion Ritzing-Vinea Resort statt. Das Training beginnt um 9 Uhr, die Anmeldungen um 10 Uhr. Der Einzug der teilnehmenden Teams findet um 11 Uhr statt. Die Bewerbe Baumstammwerfen, Gewichtwerfen, Spaßbewerb, Krügerl stoßen, Bank of Scotland, Stirling Bridge und viele mehr werden am Programm stehen. Die Herren müssen in Vierer-Teams und die Damen in Dreier-Teams antreten. Die Teilnahme ist nur im Kilt möglich.

Voranmeldungen für 5. Jänner sind bis spätestens 8. Dezember bei Harald Iby 0664/ 21 12 967 erwünscht.