Igler folgt Iby als Ortschef. Hannes Igler wurde bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag als Neckenmarkter Bürgermeister gewählt, zweiter Vize wurde Johann Eichberger.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 28. Dezember 2016 (04:51)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Neue Funktionen: Johann Eichberger wurde 2. Vizebürgermeister, Hannes Igler zum Ortschef gewählt. Rainer Lang ist neuer Gemeinderat, Franz Bendl neuer Gemeindekassier. Auch Vizebürgermeister Franz Ecker (SPÖ) gratulierte (Foto).
BVZ

Bei der Gemeindesratssitzung am Donnerstag wurde Hannes Igler (ÖVP) als Ortschef gewählt. Er konnte 13 Stimmen auf seine Person vereinen, Gegenkandidat Franz Ecker von der SPÖ bekam 8 Stimmen. Der neue Bürgermeister Hannes Igler führte aus: „Der Beweggrund für mich war, dass ich als Bürgermeister etwas für die Bürger tun kann. Ich bin sehr hilfsbereit und setze mich ein.“

Er hoffe, dass die Zusammenarbeit über die Fraktionen hinweg wie bisher so gut funktionieren werde. Der 43-Jährige ist seit 2012 im Gemeinderat, der damalige Bürgermeister Hans Iby habe ihn dazu bewogen, so Igler. Es gab auch einige Personalrochaden bei der Sitzung: Johann Eichberger wurde als zweiter Vizebürgermeister von der ÖVP gewählt, ihm folgt Franz Bendl als Gemeindekassier nach. Als neuer Gemeinderat der ÖVP wurde Rainer Lang angelobt.

Auch ÖVP-Bezirksparteibomann Niki Berlakovich und Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas stellten sich bei den neuen Mandataren als Gratulanten ein und wünschten auch Walter Szauer als neuem ÖVP-Gemeindeparteiobmann alles Gute. Mit am Bild Doris Igler (Foto).
BVZ