Rotweintage: Edle Tropfen am Programm

Am Wochenende gingen die Neckenmarkter Rotweintage über die Bühne.

Erstellt am 19. August 2018 | 16:36
Lesezeit: 3 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Donnerstag wurde die Veranstaltung von Weinbauvereinsobmann Gerald Wieder und Bürgermeister Hannes Igler am Schwanaplatz eröffnet. An den Tagen der offenen Kellertür konnten die zahlreichen Weinliebhaber hautnah die Gastfreundschaft der Neckenmarkter Winzer und die preisgekrönten Weine erleben. Abends am Dorfplatz hieß es wieder Verkosten und Genießen bei den Weinhütten, der Bier-, Spritzer- oder Cocktailbar und den kulinarischen regionalen Schmankerln.