JUFA-Erweiterung: Erste Buchungen bereits eingelangt

„Für die zweite Juni-Woche gibt es bereits Buchungen, die Nachfrage ist sehr groß“, so Ortschef Trummer.

Erstellt am 25. Februar 2018 | 10:47
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7180508_opu08kim_neutal_jufa.jpg
Bei der Baustellenbesichtigung: Bürgermeister Erich Trummer, JUFA-Vorstand Gerhard Wendl und Jürgen Friedl. Foto: zVg
Foto: zVg

Seit dem Sommer 2014 ist das JUFA Hotel Neutal in Betrieb. Ende November fand der Spatenstich für ein Erweiterungsprojekt statt. Dort entstehen bis zum Frühjahr zwölf Hotelzimmer der Vier Stern-Kategorie sowie ein „EventArium“ — eine Mischung aus Weinkeller und Eventlocation.

Anzeige

Der 2,5 Millionen Euro-Zubau wird von Jürgen Friedl, einem privaten Investor, finanziert und vom JUFA Hotel Neutal betrieben. Vor Kurzem machten Bürgermeister Erich Trummer, JUFA-Vorstand Gerhard Wendl und Privatinvestor Jürgen Friedl eine Baustellenbesichtigung. „Wir haben bereits Dachgleiche. Der Bau geht zügig voran. Für die zweite Juni-Woche gibt es bereits Buchungen, die Nachfrage ist sehr groß“, freut sich Trummer.