TechnologieAreal wächst weiter. Im TechnologieAreal Neutal gibt es weitere Betriebsansiedelungen zu verzeichnen. Bereits die vierte in diesem Jahr wurde fixiert.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 18. Juni 2021 (04:52)
Computer PC Symbolbild
Symbolbild
shutterstock.com/ Mark Agnor

„Erfreulicherweise gibt es mehrere aktive Betriebsansiedelungen. Nach der Betriebsansiedelung einer Autoteilelogistik-Firma, der Errichtung einer zusätzlichen Fertigungsstätte durch die Firma RAWE sowie der Ansiedelung von der Firma ‚Arvai Plastics GmbH & Co KG‘, die in der Automobilzulieferindustrie tätig ist, gibt es mit Peter Maurer – Baumaschinenverleih und Transporte bereits die vierte Betriebsansiedelung in diesem Jahr“, so Bürgermeister Erich Trummer. Bei den ersten drei Firmen sollen im Sommer nach der Ernte die Baumaßnahmen stattfinden.

Neues Betriebsgebiet mit 2,5 Hektar Größe

„Im neuen Betriebsgebiet ‚Langharling‘ mit 2,5 Hektar Größe möchte sich bereits der erste Betrieb ansiedeln. Peter Maurer – Baumaschinenverleih und Transporte sieht vor, hier ein Betriebsgrundstück mit 3.500 Quadratmetern zu erwerben“, so Trummer. In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Neutal erfolgte einstimmig der Beschluss der Kaufvereinbarung zwischen Peter Maurer – Baumaschinenverleih und Transporte sowie der Gemeinde Neutal.

Zudem stand der Beschluss zur Auftragsvergabe Infrastruktur (Kanal und Straße) im TechnologieAreal in der Werner von Siemens-Straße auf der Tagesordnung, auch dieser Beschluss erfolgte einstimmig. „Der Bestbieter war die Firma STRAKA Bau GmbH für die Straße und den Kanal sowie die Firma Feymann Elektro G.m.b.H. für die Beleuchtung“, berichtet Bürgermeister Trummer. Es erfolgte der Beschluss zur Auftragsvergabe Infrastruktur im Industriegebiet Langharling ebenfalls einstimmig. Bestbieter war die Firma STRAKA Bau GmbH.