Loi Loi mit der Feuerwehr. Zahlreiche Maskierte machten am Faschingsamstag beim Umzug der Freiwilligen Feuerwehr Oberloisdorf mit.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 25. Februar 2020 (08:53)

Ob Superhelden oder die Bierklinik, eine Zirkus-Crew oder die Super Mario-Karts  - zahlreiche originelle Verkleidungen gab es beim Faschingsumzug der Feuerwehr zu sehen.

Die Florianis selbst heuerten als Putz-Trupp beim Land an, lockten doch 1.700 Euro Mindestlohn. Der Umzug führte über das Gemeindeamt zunächst zum  Heurigen Jordanich, wo Ferdinand Koo das vergangene Jahr auf humorvolle Art Revue passieren ließ ehe es zurück zum Feuerwehrhaus ging, wo man den Abend beim gemeinsamen Feiern ausklingen ließ.