16-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Pilgersdorf (Bezirk Oberpullendorf) ist Sonntagmittag eine 16-Jährige schwer verletzt worden.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 01. Oktober 2017 (15:56)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
M.Binder

Die Wienerin war nach Angaben der Landespolizeidirektion Burgenland als Beifahrerin in einem Auto unterwegs. Ein Notarzthubschrauber flog das Mädchen ins Krankenhaus.

Laut Polizei hatte ein 23-jähriger Wiener auf der B55 von Kirchschlag i.d. Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt-Land) kommend die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren. Der Pkw kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Die 16-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt, der leicht verletzte Lenker befreite sie aus dem Wrack.