Alkolenker beschädigte mehrere parkende Autos. Ein 21-jähriger Alkolenker hat in der Nacht auf Freitag in Oberpullendorf mehrere parkende Autos gerammt und beschädigt.

Von APA / BVZ.at. Erstellt am 11. Juni 2021 (08:56)
APA (Symbolbild)

Der Pkw-Lenker fuhr auf ein auf der rechten Straßenseite abgestelltes Auto auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden auch zwei weitere dort geparkte Fahrzeuge beschädigt. Das Auto des 21-Jährigen, der sich bei dem Unfall verletzte, wurde laut Polizei daraufhin nach links geschleudert und krachte dort gegen einen Telefonmasten.

Der Autofahrer wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht. Beamte stellten bei ihm eine Alkoholisierung fest. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.