Bäckerei Thurner neu in der City. Zahlreiche Gäste besuchten die Neueröffnung der Bäckerei Thurner.

Von Dieter Dank. Erstellt am 04. Februar 2019 (15:11)

Vergangenen Freitag ist die Bezirkshauptstadt um ein Genusslokal reicher geworden. In den ehemaligen Räumlichkeiten der ehemaligen Fleischerei Miletich eröffnete die Bäckerei Thurner mit Hauptsitz in Unterrabnitz. Durch die Umgestaltung und Modernisierung der Fleischerei Miletich präsentierte sich das neue Lokal in einem modernen und neuen Design. Josef Thurner, Meisterbäcker in dritter Generation, machte mit der Neueröffnung seine Liebe zum Beruf sichtbar.

Zu den zahlreichen Gästen zählten Bürgermeister Rudi Geißler, Vizebürgermeister Johann Heisz, Stadträtin Gerlinde Heger und Gemeinderätin Tina Köppel sowie Unterrabnitzs Bürgermeister Franz Haspel und Vizebürgermeister Martin Maschler. Von der Wirtschaftskammer Burgenland gratulierten Vizepräsident Harald Schermann, Regionalstellenleiter Freddy Fellinger und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Jestl.

Vielseitiges Angebot

Das Angebot umfasst Brot und Gebäck, Feinkost, kalte und warme Snacks sowie kalte und warme Getränke. Diese können die Kundinnen und Kunden auf gemütlichen Sitzplätzen im Lokal einnehmen. Zur Eröffnung begrüßte Bäckermeister Josef Thurner die Gäste persönlich mit einem Glas Sekt und belegten Brötchen.