Oberpullendorf

Erstellt am 09. November 2018, 05:00

von BVZ Redaktion

Faschingsgilde: Roma auf Großwildjagd. Am 11. November besteigt das neue Prinzenpaar den Thron, unterdessen wird schon eifrig am Kabarettprogramm gearbeitet.

Roma-Nummer. Im Vorjahr besuchten Adolf Schmucker, Joschi Patek und Christian Frantschitz die Fahrschule. Heuer gehen sie auf letzten Wunsch des verstorbenen Präsidenten auf Großwildjagd.  |  BVZ

Am 11. November um 11.11 Uhr wird die Inthronisierung von Werner I. und Doris I. im Rahmen des Narrenweckens im Gasthaus Domschitz stattfinden. Wie die BVZ berichtete werden die neuen Majestäten der Oberpullendorfer Faschingsgilde „Die Krebsler“ auch als Landesprinzenpaar für den gemeinsamen Verband Wien und Burgenland fungieren.

Zum Narrenwecken werden die Gardemädchen aus Loretto dem neuen Landesprinzenpaar ihre Aufwartung machen und den Gästen einen besonderen Augenschmaus bieten. Natürlich wird es auch wieder die Weinverkostung, ein Ganslessen und eine Tombola geben. Hinter den Kulissen wird indes eifrig am Programm fürs Kapplkabarett gefeilt. Rund 20 Sketches werden auf die Bühne gebracht.

Auf letzten Wunsch des heuer verstorbenen Präsidenten Fredi Domschitz werden die Roma im Fasching auf Großwildjagd gehen. Spieltermine der Kapplsitzungen sind der 1., 2., 8., 9. und 11. Februar um 19 Uhr sowie der 3. und 10. Februar um 16 Uhr. Der Kartenvorverkauf im Gasthaus Domschitz wird am 28. November starten.