Gymnasium öffnete seine Pforten. Vergangenen Freitagabend konnte man das Gymnasium Oberpullendorf besichtigen. In nahezu jedem Raum der Schule wurde ein anderes Schulfach präsentiert.

Von Linda Graf. Erstellt am 18. Januar 2017 (10:38)

Die Lehrer und Schüler der Schule waren mit viel Leidenschaft bei der Sache und bereiteten viele tolle Aktivitäten für die Besucher vor. Ganz neu war dieses Jahr die "Astro View" im Turnsaal. Hier präsentierten die Lehrer Clemens und Bernd Lang ihr neues Projekt, im Rahmen dessen sie jedes Schuljahr mit einem Jahrgang in der Schule übernachten und eine Science Night veranstalten.

Dabei können die Schüler mehr zum Themengebiet Planetenbewegung erfahren und durch ein Teleskop selbst erste Beobachtungen machen. Im Turnsaal hatten die Lehrer für ihre Besucher ein Teleskop und ein Mini-Planetarium aufgebaut.