Handelsakademie stellte sich vor

Die Handelsakademie und die Handelsschule Oberpullendorf luden zum Tag der offenen Tür ein.

Erstellt am 19. Dezember 2016 | 14:52
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Eingang begrüßten Guides aus den oberen Schulstufen die Gäste und führten nach einer Präsentation über die Schule sowie die verschiedenen Schultypen im großen Vortragssaal, die Besucher durch das Schulgebäude.

Neben den Bildungsinhalten, der Schulband „Drop the Notes“ und der Erste Hilfe Gruppe wurde auch die neue Fremdsprache Latein, welche seit heuer von Maria Heissenberger aus dem Gymnasium Oberwart unterrichtet wird vorgestellt.

Ebenso gibt es seit heuer neben „Controlling“, „Tourismus“ und „Multimedia und Marketing“ mit „Kommunikationsmanagement und Marketing“ auch einen weiteren, neuen Ausbildungsschwerpunkt, welcher zu Beginn der dritten Schulstufe ausgewählt wird.

Vom 9. bis 13. Jänner wird zu Schnuppertagen an der Schule eingeladen.