Lkw drohte abzurutschen: Feuerwehr half.

Von Michaela Grabner. Erstellt am 16. Mai 2017 (10:40)

Am Montag wurde die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf von der Feuerwehr Stoob zu einer Lkw-Bergung im Ortsgebiet nachalarmiert. Da der Lkw abzurutschen oder umzukippen drohte, wurde er von den Feuerwehrleuten mittels Seilwinde stabilisiert und danach unter Zuhilfenahme der Kräne von zwei Einsatzfahrzeugen Stück für Stück aus seiner misslichen Lage befreit. Nachdem das Fahrzeug schonend auf die Fahrbahn zurück gebracht worden war, konnte der Fahrer seine Fahrt fortsetzen.